Deine freie Wahl

Guten Morgen Ihr Lieben, ein geschenkter Sonnentag beginnt.
Was treibt dich an? Wer ist der Antreiber in dir? Tut er dir gut?
Sagt er dir?: “Auch, wenn dein Körper schmerzt, mach weiter!” oder fordert er: “Du kannst dich jetzt nicht ausruhen, du musst noch so Vieles erledigen!” Vielleicht umschleicht er dich auch: “Wie, du willst so nicht weiter machen? Denk an das Geld und an dein Ansehen!”
So oder ähnlich mag dein Antreiber in dir sprechen. Hörst du auf ihn? Wie geht es dir dabei?
Oder hörst du auf eine andere Stimme in dir, die meistens leiser, zarter ist? Vielleicht flüstert sie: “Ich mag so nicht mehr weitermachen.” oder “Ich kann das nicht mehr” oder “Ich gehe jetzt!”
Auf welche Stimme hörst du? Auf die laute, dominante aus deinem Ego, auf die du den größten Teil deines bisherigen Lebens hörtest, weil du glaubtest, dass du es müsstest?
Oder vertraust du der zarten Stimme deines Herzens, die du nun stetig mehr wahrnehmen kannst?
Du und ich, wir alle haben die freie Wahl mitbekommen. Wir alleine entscheiden, wie wir mit uns in unserem Leben umgehen.
Die Basis all dessen ist, wie sehr du dich selbst liebst und wertschätzt. Für wen soll es gut sein, wenn du leidest?
Liebe und lebe dich!

Veröffentlicht in Blog