Du bist frei!

Guten Morgen Ihr Lieben, ein wunderschöner Sonnentag beginnt.
Du bist frei! Ist dir das wirklich bewusst?
Lass uns kurz auf eine gemeinsame Reise der Freiheit gehen, die deine Realität sein könnte, vorausgesetzt, du entscheidest dich für sie:
Du arbeitest von jetzt an nicht mehr, um Geld zu verdienen, sondern du erkennst, dass du es verdient hast, so zu arbeiten, wie du es dir aus tiefstem Herzen wünschst, weil Geld keine Rolle mehr spielt.
Du teilst mit einem anderen Menschen dein Leben, nicht, weil du mit ihm verheiratet bist, sondern weil du dich und ihn liebst und mit diesem Menschen aus tiefstem Herzen in Liebe und Frieden dein Leben teilen möchtest – so lange, wie es sich wirklich stimmig für dich und ihn anfühlt. Danach lasst Ihr in Liebe voneinander los und wünscht dem Anderen das Beste.
Du nimmst Speisen zu dir, die frei von Giften sind, deinen Körper kraftvoll, schön und jung erhalten.
Du wählst nur noch ein System, dass sich zu deinem und dem Wohle aller Lebewesen einsetzt.
Du genießt deine Lebenszeit liebevoll mit allen Menschen, Tieren, Pflanzen und Mineralien, die dir ans Herz gewachsen sind. Anderen Lebewesen schickst du gedanklich deine Liebe und Harmonie, weil du weißt, dass du damit zu einem friedlichen Miteinander beiträgst.
Du erkennst, dass nicht unser gegenwärtiges System uns schafft, sondern dass du mit deiner bisherigen Art zu denken, glauben, fühlen, sprechen und handeln dazu beigetragen hast, unser derzeitiges System so zu erschaffen, wie es im Moment ist.
Erkennst du, wie frei und kraftvoll wir Menschen wirklich sind, wenn uns bewusst ist, dass alles auch ganz anders sein könnte?
Bleib in deiner Eigenverantwortung und schiebe es nicht auf die Gesellschaft, denn wer ist die Gesellschaft? Du und ich …
Liebe und lebe dich – zum Wohle des großen Ganzen!.

Veröffentlicht in Blog