Auf dem Weg zur Eigenliebe

Guten Morgen Ihr Lieben, ein wunderschöner, neuer Tag beginnt.
Einem anderen Menschen zu vergeben ist heilsam. Warum? Groll, Wut und Trauer tragen zu energetischen Blockaden in uns bei, die der Körper mit Symptomen anzeigt.
Ob es die Faust im Magen ist, der Kloß im Hals oder die schmerzende Unbeweglichkeit im Knie. Wir sind blockiert in unseren Gedanken und Gefühlen – das momentane Leben fühlt sich schwer an.
Erkennen wir, dass wir aus mangelnder Selbstliebe und aus eigener Mißachtung unseres Selbstwertes genau diese Situationen in unser Leben zogen, können wir wütend sein. Wütend auf uns!
Und danach dürfen wir vergeben. Uns und allen Beteiligten. Wir brauchten diese Erfahrung auf dem Weg unserer Bewusstmachung. Auf dem Weg zur Eigenliebe.
Liebe und lebe dich!

Veröffentlicht in Blog