Bist du dir treu?

Good morning Ihr Lieben, ein wundervoller neuer Tag beginnt.
Wie treu bist du dir? Wie du das herausfinden kannst?
Überprüfe deine Bilder, die du von deinem Leben hast und deine Vorstellungen darüber. Oftmals haben wir vor längerer Zeit ein festes Bild, eine Vor-Stellung von unserer Zukunft in unserem Kopf gehabt und halten daran fest.
Vielleicht auch dann noch, wenn sich dieses Jetzt, genau in diesem jetzigen Moment, gar nicht mehr wirklich gut und stimmig für dich anfühlt.
Doch allzuoft halten wir dennoch an der Vorstellung und dem alten Bild im Kopf fest. Möglicherweise aus Gewohnheit oder auch aus Angst vor Veränderung und der Reaktion und Bewertung Anderer.
Genau in dem Moment sind wir uns untreu. Unsere schlaflosen Nächte sind ein Zeichen dafür und auch das ständige Gefühl, dass etwas nicht stimmt.
Hab den Mut von deinem Kopf in dein Bauchgefühl zu gehen und ihm zu vertrauen. Gehe bewusst in die Konfrontation mit dieser unstimmigen Situation und habe noch viel mehr Mut “nein” zu sagen. Nein zu dem, was nicht mehr deiner Herzenswahrheit entspricht.
Es sind nicht die Anderen, die dazu beitragen, dass es uns nicht gut geht. Wir sind es, die so unachtsam und unbewusst mit uns selbst umgegangen sind und umgehen.
Wenn dir dein innerer Frieden das Wichtigste ist, lässt du dich nicht mehr erpressen oder verdrehen. Dann hast du so sehr zu dir und deiner Selbstliebe gefunden, sodass du dich nicht mehr mit irgendwelchen alten Bildern und Vorstellungen identifizierst. Du hast dich deiner jetzigen Wahrheit gemäß neu entschieden und kannst von nun an deinen Weg frei und selbstbestimmt neu wählen.
Auch wenn dies ersteinmal ein Chaos im Außen produziert, so stellt sich mit deiner gelebten Wahrheit ganz schnell eine neue harmonische Ordnung ein; für dich und Andere.
Liebe und lebe dich!
Veröffentlicht in Blog