Die Würde eines Lebewesens

Guten Morgen Ihr Lieben, ein wacher Tag beginnt.
Die Würde eines Lebewesens ist unantastbar. Wird das so wirklich praktiziert? Wenn du heute Morgen Kaffee mit Kuhmilch trinkst, fühle einmal hinein. Wenn dir das nichts sagt, dann fahre zu einer “Milchproduktionsstätte” und schau, was es mit dir macht. Hilft dir das immer noch nicht, um ins Fühlen zu kommen, fahre zu einem Schlachthof.
Die Tiere dienen uns, damit wir ins Fühlen kommen. Aus Angst vor Gefühlen dicht zu machen, gehört zum Menschsein dazu. Es braucht Mut, um wach zu werden und zu schauen, was wir Menschen anrichten.
Doch aus Ignoranz einfach weiterzumachen, ist der Würde von Lebewesen wirklich nicht gemäß.
Weder für Mensch noch für Tiere.
Liebe und lebe dich!

Veröffentlicht in Blog