Faule Kompromisse

Guten Morgen Ihr Lieben, ein wunderschöner, neuer Tag beginnt.
Wie oft noch gehst du Kompromisse ein, um zu gefallen? Um richtig zu sein, gemocht zu werden, um äußeren Frieden zu haben? Doch, wie sieht es dabei mit deinem inneren Frieden aus? Wie harmonisch fühlst du dich in dir?
Je stärker wir versuchen, im Außen Anerkennung zu erhalten und je gnadenloser wir selbst uns dabei verleugnen und verbiegen, umso härter trifft uns ein Gefühl von Traurigkeit, vermeintlicher Ohnmacht und letztendlich ein Empfinden von Depression.
Erkennen wir, dass wir unsere Lebensenergie immer dann selber unterdrücken, wenn wir Kompromisse eingehen, die wirklich zum Himmel stinken, dürfen wir endlich wach werden und mit Folgendem anfangen:
Liebe und lebe dich!

Veröffentlicht in Blog