In welcher Schwingung lebst du?

Good morning Ihr Lieben, ein wundervoller Sonnentag beginnt.
“Wie genau kann ich Schwingung beschreiben?” habe ich mich heute Morgen gefragt.
Da fielen mir zwei Aufzeichnungen ein, die ich mit meinem Handy gemacht hatte. Vor kurzer Zeit stand ich morgens früh am Fenster und nahm die köstliche Synfonie eines Vogelgezwitschers auf. Wenn ich dabei die Augen schließe, kann ich die Sonne in meinem Herzen spüren, wie sie stetig weiter aufgeht.
Die zweite Aufnahme entstand am Bahnhof, verbunden mit lautem Rauschen, Quitschen und Dröhnen. Gefühlt zieht sich dabei in mir alles zusammen.
Beide Informationen haben ihre eigene Schwingung. Spüre hinein und du kannst fühlen, wie unterschiedlich sich eine hohe und eine niedrige anfühlt.
Welche von beiden umgibt dich überwiegend in deinem täglichen Leben?
Liebe und lebe dich!
Veröffentlicht in Blog