Innerer und äußerer Wandel

Guten Morgen Ihr Lieben, ein wundervoller neuer Sonnentag beginnt.
Auf deinem spirituellen Weg, deinem Weg zu dir selbst, stellst du irgendwann fest, dass sich deine Wahrnehmung deutlich verändert.
So kann es auch sein, dass du auf einmal die Menschen um dich herum mit anderen Augen siehst. Plötzlich kannst du mit den Inhalten der Gespräche, die du bisher in deinem Kreis führtest, nicht mehr viel anfangen.Im Gegenteil. Die Inhalte langweilen dich und sind für dich nicht mehr von Interesse.
Das irritiert zuerst, doch mit der Zeit erkennst du immer mehr, dass auch das seinen Sinn hat.
Je intensiver du dich von der äußeren Oberflächlichkeit in deine innere Mitte begibst, umso gehaltvoller wird deine Beziehung zu dir selbst und auch deine Gespräche und Beziehungen mit anderen Menschen.
Mit großer Wahrscheinlichkeit verabschieden sich einige, vielleicht sogar viele “alte” Bekannte. Der Gewinn sind ein paar wenige neue Menschen, die von nun an auf deiner Wellenlinie, deiner Schwingungsfrequenz, liegen.
Das riesige Geschenk sind genussvolle, tiefgehende Gespräche und Beziehungen, die dich in deiner Weiterentwicklung unterstützen.
Und deine Seele? Die freut sich, wenn du den Mut hast, den Weg deiner Wahrhaftigkeit zu gehen.
Liebe und lebe dich.

Veröffentlicht in Blog