Bist du im Frieden?

Good morning Ihr Lieben, ein wundervoller neuer Tag beginnt.
Wo findest du deinen wirklichen Frieden? Kannst du ihn in dir spüren? Was lässt dich im Moment im Unfrieden sein?
Atme tief ein und aus. Und dann erinnere dich an deine ICH BIN Gegenwart. ICH BIN Frieden. Hier und Jetzt.
Alle Anteile in dir, wie Emotionen, Gedanken und Glaubenssätze, die dir jetzt weiß machen wollen, dass du nicht im Frieden bist, übergebe an die violette Flamme der Transformation.
Aus der Metaebene betrachtet kannst du erkennen, dass es lediglich die Anhaftung an deine alte Konditionierung ist, die dich im Unfrieden sein lässt.
Gehe in deine Liebe, in deinen Frieden, der bereits in dir ist. Sei ehrlich zu dir selbst, kläre innerlich und äußerlich, was geklärt werden möchte und fühle:
ICH BIN Liebe und ICH BIN Frieden. Atme mehrmals tief hinein und fühle das, was wirklich wahr ist.
Dies ist das schönste Geschenk, dass du dir und dem Rest der Welt zu Ostern bereiten kannst.
Liebe und lebe dich!

Veröffentlicht in Blog